Unbekannte entwenden Bargeld und hinterlassen hohen Sachschaden bei Firmeneinbruch

Von 
Kai Plösser
Lesedauer: 

Mannheim. Unbekannte sind in Mannheim in ein Firmengebäude eingebrochen und haben dabei Bargeld entwendet. Zudem hinterließen die Täter nach Angaben der Polizei vom Mittwoch einen Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Die Diebe waren in der Nacht auf Dienstag in ein Gebäude in der Bohenbergstraße auf der Rheinau eingebrochen. Im Untergeschoss brachen die Beschuldigten einen Tresor gewaltsam auf, aus dem eine niedrige fünfstellige Summe an Bargeld entnommen wurde. Nach dem Einbruch flüchteten die Täter unerkannt.

AdUnit urban-intext1

Die Spuren wurden gesichert und Ermittlungen eingeleitet. Zeugen melden sich unter der Telefonnummer 0621 174 4444 bei der Polizei.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar (Mannheimer Morgen)

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren

Redaktionsassistenz