Über eine Tonne Kupferdraht im Wert von mehr als 10.000 Euro entwendet

Von 
Kai Plösser
Lesedauer: 

Mannheim. Unbekannte haben von einem Firmengelände in Mannheim mehr als eine Tonne Kupferdraht im Wert von über 10.000 Euro entwendet. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, waren die Täter bereits in der Nacht auf Freitag auf dem Gelände in der Rhenaniastraße am Werk. Insgesamt wurden 13 Kupferdrahtspulen mit einem Gesamtgewicht von 1.625 Kilogramm erbeutet.  

AdUnit urban-intext1

Die Diebe hatten einen Zaun durchtrennt und verschafften sich anschließend Zutritt zu einer Lagerhalle, aus der sie die Beute entwendeten. Aufgrund der Größe und des Gewichts der Kupferdrahtspulen geht die Polizei davon aus, dass es sich um mehrere Täter handelte, die ihre Diebesgut mit einem größeren Transportfahrzeug oder einem Anhänger abtransportiert haben könnten.

Zeugen melden sich unter der Telefonnummer 0621/83397-0 bei der Polizei.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren

Redaktionsassistenz