Stadtbibliothek - Labor bietet Ferienprogramm an

Trickfilme und Roboter

Von 
baum/zg
Lesedauer: 

Das N³-Bibliothekslabor der Stadtbibliothek Mannheim bietet ein Ferienprogramm an. Freie Plätze gibt es noch in der Programmier-Werkstatt mit Ozobots, die am Donnerstag, 8. April, 9 bis 12 Uhr, für Kinder zwischen sieben und zehn Jahren stattfindet. Ozobots sind kleine halbrunde Kugeln, die man mit Hilfe von Farbcodes programmiert. Wie das geht, wird gemeinsam geübt und ausprobiert: Den Robotern werden Befehle gemalt, Aufgaben werden gelöst und ein Programmier-Puzzle ausprobiert.

AdUnit urban-intext1

In der Trickfilm-Werkstatt am Freitag, 9. April, 10 bis 12 Uhr, produzieren Kinder zwischen sechs und acht Jahren einen Trickfilm. Jeder Teilnehmer malt Bilder aus, die sich zu einer Geschichte zusammenfügen. Mit einem Tablet und einer App werden die vielen einzelnen Bilder zu Szenen, und diese verwandeln sich in einen lustigen Film.

Die Angebote sind kostenlos und finden digital über die Plattform BigBlueButton statt, eine Anmeldung im Internet ist erforderlich (https://bit.ly/2O7qiU2).