AdUnit Billboard
Mannheim

Tod nach Polizeikontrolle - Obduktion am Mittwoch

Von 
dpa
Lesedauer: 

Mannheim. Die Leiche des nach einer Polizeikontrolle in Mannheim gestorbenen Mannes soll am Mittwoch obduziert werden. Mit ersten Ergebnissen rechnet das Landeskriminalamt (LKA) Baden-Württemberg am Ende der Woche. Es sei ein "besonderer Fall", sagte ein LKA-Sprecher der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Ein 47-Jähriger war am Montag während einer Kontrolle durch zwei Polizisten zusammengebrochen und starb später im Krankenhaus. Er hatte sich gegen die Kontrolle gewehrt und war von den Beamten überwältigt worden. Was zu seinem Tod führte, ist bisher unklar.

Im Internet kursieren Videos, auf denen Schläge eines Polizisten gegen den Kopf eines auf dem Boden liegenden Mannes zu sehen sind. Ob dieses Video echt ist oder überhaupt die fragliche Polizeikontrolle zeigt, ist nicht geklärt. Die Aufnahme werde in die Ermittlungen miteinbezogen, sagte der Sprecher des LKA. Es handle sich jedoch nur um eine kurze Sequenz, die nicht vorschnell beurteilt werden sollte.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Footer_1