AdUnit Billboard
Unterwegs im Viertel - Auf seiner Streife warnt Polizeikommissar Alfred Kopke Anwohner vor gekippten Fenstern und offenen Türen

Tipp: Denken wie ein Einbrecher

Von 
Lisa Wazulin
Lesedauer: 
Hausbesuch von Kommissar Alfred Kopke bei Anwohnerin Christine Gottselig in Wallstadt: „Wenn Fremde im Haus sind, spreche ich sie an.“ © Wazulin

Als der Polizist klingelt, drückt Christine Gottselig im Inneren einfach auf den Türöffner – ohne nachzufragen, wer da gerade vor ihrem Haus steht. „Frau Gottselig, jetzt muss ich Sie aber rügen – Sie haben ja die Sprechanlage gar nicht benutzt!“, begrüßt Alfred Kopke die Seniorin – und schiebt ein herzliches Lächeln hinter. „Aber ich wusste doch, dass Sie es sind“, kontert die Seniorin.

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen