Carl-Benz-Schule - Digitaler Infotag am 30. Januar Technisches Gymnasium und mehr

Von 
bhr
Lesedauer: 

Drei- oder sechsjähriges Technisches Gymnasium, Berufskollege, Fachschule für Technik, Meisterschule: Die Carl-Benz-Schule (CBS) an der Neckarpromenade 23 in der Neckarstadt-Ost bietet Jugendlichen eine Fülle von Möglichkeiten. Darüber informiert sie bei einem virtuellen Infotag am Samstag, 30. Januar. Im Angebot sind ein „digitaler Schulrundgang“ und Vorträge zu den einzelnen Schularten in Form von Video-Konferenzen, bei denen sich die Besucher zuschalten können. Darüber hinaus bietet die CBS individuelle Termine für „digitale Gesprächsräume“, um offene Fragen direkt klären zu können.

Mit Abi verkürzt zum Meister

AdUnit urban-intext1

Das Technische Gymnasium ab Klasse 8 bietet die CBS exklusiv in Mannheim an. Bei diesem Bildungsgang – und auch bei der dreijährigen Form ab Klasse 11 – können Jugendliche ihr Abitur im neunjährigen Gymnasium absolvieren. Neben den technischen Schwerpunkten in der Oberstufe, „Maschinenbau“ und „Informatik“, bietet die CBS als nach eigenen Angaben einzige staatliche Schule in der Metropolregion das Profil „Gestaltung und Medientechnik“ an. Das technische Berufskolleg ermöglicht das Fachabitur. Und wer sein Abi bereits in der Tasche hat, kann in dreieinhalb Jahren nicht nur die KFZ-Mechatroniker-Ausbildung abschließen, sondern gleich noch den Meisterbrief erwerben.

Die CBS bittet um Anmeldung zur digitalen Infoveranstaltung bis 27. Januar. Weitere Details dazu und zu den Uhrzeiten gibt es im Internet unter www.cbs-mannheim.de