Versuchter Raub Täter bedroht Opfer mit Messer

Von 
scho/pol
Lesedauer: 

Ein Unbekannter hat versucht, einen Lebensmittelladen in der Straße Im Sennteich auszurauben. Der junge Mann betrat am Mittwoch gegen 12.40 Uhr das Geschäft, er hielt ein Küchenmesser in der Hand und forderte vom Inhaber Bargeld. Als der Lebensmittelhändler daraufhin sein Telefon bediente und dem Unbekannten erklärte, gerade die Polizei verständigt zu haben, verließ dieser ohne Beute den Laden und rannte Richtung Steubenstraße davon.

AdUnit urban-intext1

Der Täter hat ein schmales Gesicht, er soll etwa 1,80 Meter groß und schlank sein. Zur Tatzeit trug er einen schwarz-weißen Pullover und eine dunkle Hose. Hinweise zum Räuber an den Kriminaldauerdienst, Telefon 0621/174-44 44. scho/pol