Landgericht - SV Waldhof und Kläger schließen Vergleich, der Unregelmäßigkeiten bei Mitgliederversammlung einräumt

SV Waldhof: Rechtsstreit um Beetz-Wahl beigelegt

Von 
Steffen Mack
Lesedauer: 
Das auf der Mitgliederversammlung am 28. November 2018 gewählte Waldhof-Präsidium mit Bernd Beetz (v. l.) an der Spitze, seiner Stellvertreterin Birgit Loewer-Hirsch sowie den mittlerweile wieder zurückgetretenen Thomas Bollmeyer, Stefan Höß und Wolfgang Gruber. © BINDER

Zwei Punkte hat Ralph Moritz immer wieder betont: Seinem SV Waldhof wolle er auf keinen Fall schaden. Und er habe gar nichts gegen Bernd Beetz. Dennoch klagte der 68-Jährige gegen die Wahl des Mäzens zum Vereinspräsidenten. Das Mannheimer Landgericht sollte die Mitgliederversammlung vom November 2018 - und damit all ihre Beschlüsse - für rechtswidrig erklären. Daraus wird nun nichts. Beide

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen