AdUnit Billboard
Freizeit

Strandbad Mannheim erhält Beachvolleyballfeld

Von 
Sarah Porz
Lesedauer: 

Mannheim. Im Strandbad Mannheim wird es bald ein Beachvolleyballfeld geben. Wie die Stadt Mannheim berichtet, wurde dies auf Anregung des BBR Neckarau und auf Wunsch zahlreicher Bürgerinnen und Bürger beschlossen. Der Fachbereich Sport und Freizeit baut derzeit zur Steigerung der Attraktivität des Strandbades an dem neuen Feld. Mit  bis zu 15 mal 25 Meter Größe entspricht es laut Stadt Mannheim nationaler Wettkampfgröße und soll im Nahbereich des Restaurants und des Spielplatzes liegen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1


„Das Strandbad war schon immer ein Ort für die ganze Familie. Mit dem neuen Beachvolleyballfeld schaffen wir hier ein weiteres kostenfreies Sportangebot und kommen so dem Wunsch und den Interessen vieler nach. Gerade die Pandemie hat gezeigt, wie wichtig der öffentliche Raum ist und die Möglichkeit der Bewegung im Freien“, sagt Sportbürgermeister Ralf Eisenhauer. Die Arbeiten werden voraussichtlich nächste Woche beendet sein. Zusätzlich wird ein mobiler Streetballständer aufgestellt, um ein weiteres Sportangebot auf der Freizeitfläche zu schaffen.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren
Ausflugstipps

Urlaubsgefühle vor der Haustür: Die zehn schönsten Badeseen rund um Mannheim

Veröffentlicht
Von
Anna Suckow
Mehr erfahren

Mehr zum Thema

Beachvolleyball

Hochklassig und ungemein spannend

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Stadtentwicklung

„Turbinenwerk Mannheim“ soll Gewerbegebiet mit Aufenthaltsqualität werden

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren

Redaktion

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1