AdUnit Billboard

Stadt sperrt Reißinsel für Besucherinnen und Besucher

Von 
kpl
Lesedauer: 

Mannheim. Die Stadt Mannheim hat die Reißinsel für Besucherinnen und Besucher bis zum 1. Juli gesperrt. Dies geschieht nach Angaben der Verwaltung zum Schutz der Tier- und Pflanzenwelt. Das Gebiet wird jährlich vom März bis einschließlich Juni gesperrt, damit die dort lebenden Tiere ihren Nachwuchs großziehen können. Auch die Vegetation könne sich regenerieren.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Während der sogenannten Vegetationszeit vom 1. März bis 30. September müssten wichtige ökologische Lebensräume von Vögeln, Fledermäusen und Kleinsäugern beispielsweise für die Aufzucht von Jungtieren geschützt werden, informierte die Stadt weiter. Weil die Reißinsel auch außerhalb der jährlichen Sperrzeit ein wichtiger Rückzugsort für Vögel sei, sollten sich Besucherinnen und Besucher unbedingt an die Regeln für das Naturschutzgebiet halten: die Wege beim Spazierengehen nicht zu verlassen sowie Räder und Hunde nicht in das Schutzgebiet mitzunehmen.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren
Spektakel

Heidelberger Schlossbeleuchtung: Tausende Gäste erwartet

Veröffentlicht
Von
Miro
Mehr erfahren
Verkehr

Diffenébrücke auf der Friesenheimer Insel in Mannheim noch bis Montag gesperrt

Veröffentlicht
Von
lang
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1