Schüler dürfen zurück in den Unterricht

Stadt Mannheim öffnet Schulen und Kitas

Von 
Kai Plösser
Lesedauer: 

Mannheim. Die Stadt Mannheim öffnet ab Montag, 17. Mai, den Schulbetrieb wieder im Wechselunterricht. Kitas und Kindertagespflege öffnen ebenfalls wieder und gehen bereits ab dem Mittwoch, 12. Mai, in den „Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen“. Das teilte die Verwaltung am Montag mit. Maßgeblich für die Öffnung der Schulen, Kitas und dr Kindertagespflege ist die 7-Tage-Inzidenz – bezogen auf die vom Robert-Koch-Institut (RKI) veröffentlichten Zahlen. Laut RKI lag die Zahl in Mannheim an fünf Tagen in Folge unter der für eine Schulöffnung entscheidenden Schwelle von 165 (10. Mai: 118,1; 8. Mai : 153,2; 7. Mai: 152,9; 6. Mai: 157,1; 5. Mai: 164,5). . Ist dies der Fall, dürfen die Schulen nach den bundeeinheitlichen Regeln zur Bekämpfung der Corona-Pandemie am übernächsten Werktag wieder öffnen. 

AdUnit urban-intext1

In Schulen sowie für Beschäftigte von Kitas gilt nach wie vor eine Maskenpflicht. Ferner gilt, dass für den Schul- und Kindergartenbesuch ein negatives Testergebnis (Schnelltest bzw. Selbsttest) Voraussetzung ist.

Dass die Schulen in der Quadratestadt nicht schon wieder am Mittwoch öffnen, ist dem Feiertag am kommenden Donnerstag geschuldet, womit am Freitag ein Brückentag einhergeht. Aus Gründen der besseren Planbarkeit und einer einheitlichen Wiederaufnahme des Präsenzbetriebs, „hat der Fachbereich Bildung der Stadt im Vorfeld den Austausch gesucht und sich mit den geschäftsführenden Schulleitungen, dem Schulamt, dem Bildungsdezernat und dem Gesundheitsamt verständigt“, wie es seitens der Stadtverwaltung heißt. Voraussetzung bleibt, dass die Infektionszahlen nicht wieder in die Höhe schnellen. Eine Notbereuung wird für die Klassen eins bis sieben weiterhin angeboten. Diese dürfen Schülerinnen und Schüler in Anspruch nehmen, die sich jeweils nicht im Präsenzunterricht befinden. 

Die Notbetreuung in Kitas endet ab Dienstag. Eine Übergangsfrist seitens des Bundes oder Landes in den Regelbetrieb ist nicht vorgesehen, sodass dieser unter Pandemiebedingungen bereits wieder am Mittwoch startet. Für den Besuch der Einrichtung sind regelmäßige Testungen und die Einhaltung der Maskenpflicht zwingend einzuhalten.

AdUnit urban-intext2

Die Kindertagespflege kehrt ebenfalls ab Mittwoch zum Regelbetriebzurück. Kinder in Kindertagespflege können dann wieder von ihrer Kindertagespflegeperson unter Einhaltung der strengen Vorgaben des Infektionsschutzes betreut werden.

Folgende Einrichtungen bleiben laut Mitteilung der Stadt geschlossen: außerschulische Einrichtungen der Erwachsenenbildung und ähnliche Einrichtungen, Musik-, Kunst- und Jugendkunstschulen. Online-Angebote sind dagegen weiterhin möglich. In Ballett- und Tanzschulen ist Paartanz von Paaren, die in einem Haushalt leben, sowie von Paaren in einer festen Beziehung aus zwei verschiedenen Haushalten zulässig.

AdUnit urban-intext3

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren

Redaktionsassistenz