AdUnit Billboard
Wetter

Sonniger Sonntag in Rheinland-Pfalz - danach Regen

Von 
dpa/lrs
Lesedauer: 

Offenbach. Der Sonntag endet in Rheinland-Pfalz und im Saarland trocken und warm, bevor die neue Woche mit Regen und Gewitter startet. So erwartet die Menschen am Sonntag viel Sonnenschein bei Höchstwerten zwischen 21 und 30 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte. Dazu gibt es schwachen bis mäßigen Wind aus östlichen Richtungen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Im Verlauf der Nacht auf Montag ziehen von Südwesten dichtere Wolkenfelder auf und gegen Morgen sind vereinzelt Schauer und Gewitter möglich. Die Temperaturen kühlen auf 16 bis 13 Grad ab, im Bergland auf 12 bis 10 Grad.

Der Montag zeigt sich bewölkt mit Regenschauern von Südwesten kommend. Im Tagesverlauf kommt es teilweise zu kräftigen Gewittern mit Starkregen, Hagel und stürmischen Böen. Örtlich besteht Unwettergefahr und die Temperaturen steigen auf schwülwarme 22 bis 27 Grad. In der Nacht auf Dienstag kommt es von Südwesten her zu schnell nachlassenden Schauern und Gewitter. Bei Tiefstwerten zwischen 14 und 11 Grad, in der Eifel um die 9 Grad, ist zudem Nebel zu erwarten.

Der Dienstag wird wolkig bis heiter und bleibt weitgehend trocken. Die Temperaturen steigen tagsüber auf 24 bis 27 Grad an, im Bergland auf um die 22 Grad. In der Nacht auf Mittwoch gibt es örtlich erneut Nebel und die Temperaturen sinken auf 15 bis 10 Grad, in der Eifel auf bis zu 7 Grad.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1