AdUnit Billboard

Sirenen falsch ausgelöst

Von 
pwr
Lesedauer: 

Wegen einer, so die Feuerwehr, technischen Störung ertönten in der Nacht von Samstag auf Sonntag einige Sirenen in südlichen Stadtteilen. „Es lag kein Schadenereignis vor“, betont die Leitstelle der Feuerwehr und weist darauf hin, dass im Notfall parallel zum Heulton der Sirenen stets auch die Warnungen über die Programme „Nina“ und „Katwarn“ auf die Mobiltelefone der bei diesen Diensten angemeldeten Nutzer geschickt werden. Bisher gibt es in Stadtgebiet 65 Sirenen. Sie können von der Integrierten Leitstelle in der Hauptfeuerwache alle gemeinsam oder unterteilt in 26 Bereiche, wenn nur diese betroffen sind, ausgelöst werden. pwr

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Ladenburg

Feuerwehr: Übung simuliert Brand in Ladenburger Schreinerei

Veröffentlicht
Von
Peter Jaschke
Mehr erfahren
Notfälle

Unwetter: Zwei Verletzte in Tirol - Waldbrände in Südtirol

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Katastrophenschutz

Neue Sirenen mithilfe des Landes finanziert

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1