AdUnit Billboard
Kultur

„ Sicherheit im Internet“ - freier Eintritt zum Aktionstag im Technoseum

Von 
red/lok
Lesedauer: 

Mannheim. Weil im Februar der Safer Internet Day für mehr Sicherheit im Netz und ein besseres Internet für Kinder und Jugendliche beworben wird, veranstaltet das Technoseum am Sonntag, 6. Februar, einen Aktionstag für die ganze Familie zum Thema Medien. Zwischen 9 und 17 Uhr können Besucherinnen und Besucher unter anderem 3D-Fotos kreieren, in Kurs-Workshops das Programmieren lernen oder sich zu Cybermobbing und Internetsucht informieren. Der Eintritt ins Museum und zu allen Angeboten ist bei Einhaltung der Corona- und Hygieneregeln frei.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Um 11 und 14.30 Uhr widmet sich ein Theaterstück der Gruppe Mach was für Kinder ab zehn Jahren der Freundschaft, dem Mobbing in sozialen Netzwerken und der Zivilcourage. Medien-Fachleute geben Tipps zur Nutzung von TikTok, Instagram & Co., zu den Sicherheitseinstellungen im Handy sowie zu Datenschutz, Bildrechten und dazu, wie man mit Hass im Netz umgeht. Um 11 und 15.30 Uhr startet jeweils eine halbstündige Schnupperführung durch den Ausstellungsbereich zur Mediengeschichte, in dem sich neben dem legendären C64 auch ein Rundfunk-Übertragungswagen und frühe Radios finden. Bei einigen Aktionen sind die Plätze begrenzt, an der Museumskasse lassen sich vorab Teilnahmekarten sichern.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1