Verkehrsunfall Schwerer Verkehrsunfall auf Luzenbergstraße - Kinder verletzt

Von 
pol/afs
Lesedauer: 
Am Sonntagabend krachten auf Höhe der Haltestelle Luzenbergstraße im Kreuzungsbereich zwei Autos ineinander. Dabei wurden fünf Personen teils schwer verletzt, darunter auch drei Kinder. © René Priebe

Mannheim. Am Sonntagabend hat sich auf der Luzenbergstraße, auf Höhe der Haltestelle Luzenberg, ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ersten Ermittlungen der Polizei zurfolge befuhr ein Mercedes die Luzenbergstaße stadteinwärts und kollidierte im Kreuzungsbereich mit einem Audi, der von der Eisenstraße kommend auf die Luzenbergstraße in Fahrrichtung Waldhof einfuhr.
UPDATE: Nach Unfall in Mannheim - Achtjähriges Kind erliegt Verletzungen

AdUnit urban-intext1

Wie die Feuerwehr mitteilte, wurden bei dem Zusammenstoß insgesamt fünf Personen schwer verwundet. Unter den Verletzten befanden sich auch drei Kinder, die in umliegende Kliniken nach Mannheim, Heidelberg und  Worms eingeliefert wurden. 

Neben der Berufsfeuerwehr und einem Großaufgebot an Rettungsdienst war ebenfalls die Notfallseelsorge mit mehreren Kräften an der Einsatzstelle.

Da der Unfallhergang derzeit noch unklar ist wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Schäden an beiden Fahrzeugen und den verkehrstechnischen Einrichtungen werden mit mehreren zehntausend Euro geschätzt. Die Luzenbergstaße in Fahrtrichtung Innenstadt ist derzeit voll gesperrt. Der Verkehrsdienst Heidelberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

AdUnit urban-intext2

Ergänzung:
Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und insbesondere Hinweise zur Ampelschaltung geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0621/174-4111 beim Verkehrsdienst Heidelberg zu melden.

Mehr zum Thema

Luzenberg Nach Unfall in Mannheim: Achtjähriger Junge stirbt im Krankenhaus

Veröffentlicht
Von
pol/kts/lia/dpa
Mehr erfahren

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Link Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren