AdUnit Billboard
Blaulicht

Schwerer Arbeitsunfall in Mannheim - 31-Jähriger erliegt Verletzungen

Von 
sh/pol
Lesedauer: 
Symbolbild. © dpa

Mannheim. Der bei einem schweren Arbeitsunfall am Montagvormittag lebensgefährlich verletzte 31-jährige Dachdecker ist seinen schweren Verletzungen erlegen. Dies teilte die Polizei Mannheim am Donnerstagvormittag mit. Der bei dem Unfall im Mannheimer Rheinauhafen ebenfalls schwer verletzte 43-Jährige befindet sich laut Polizeiangaben nach wie vor in der Klinik, wo er intensivmedizinisch betreut wird. Die Ermittlungen des Kriminalkommissariats Mannheim dauern an.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Blaulicht

Zwei Männer bei Arbeitsunfall in Mannheim lebensgefährlich verletzt - Kripo ermittelt

Veröffentlicht
Von
pol/jab
Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1