AdUnit Billboard
Franklin - Besonderer Spielplatz eröffnet / Arizona nachgestellt

Schluchten und Felsen für Kinder

Von 
abo
Lesedauer: 

Mit einer Fläche von 5500 Quadratmetern ergänzt der American Landscape Spielplatz den Freiraum des neuen Stadtteils Franklin mit einem Themenschwerpunkt in Anlehnung an die Historie. In weniger als einem Jahr Bauzeit wurde durch die städtische Entwicklungsgesellschaft MWSP ein Erlebnisort hergestellt und nun auch eröffnet.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Nach dem Motto „Arizona in Mannheim“ ist das Spielplatzkonzept der markanten Landschaft des Monument Valley und dem Oak Creek Canyon nachempfunden. Die Felsen Arizonas laden zum Klettern und Verstecken ein, während die schroffen Schluchten des Oak Creek Canyon ein Abenteuer versprechen. Besondere Highlights sind unter anderem die Kletterschlucht „Devils Bridge“ und ein Murmelstein.

„Mit der Öffnung dieser tollen Spielanlage erweitert sich das Freizeitangebot auf Franklin. Sie fördert das freie und kreative Spiel. Gleichzeitig ist sie ein Ort der Begegnung und des Miteinanders, und zeigt schon, wie großartig der Freiraum in Franklin sein wird“, freut sich Oberbürgermeister Peter Kurz.

Mehr zum Thema

Pandemie

Zwischen Angst vor Delta und Sehnsucht nach „Normalität“

Veröffentlicht
Von
Tanja Capuana-Parisi
Mehr erfahren
Fußball

Fans feiern Italiens EM-Sieg am Mannheimer Wasserturm

Veröffentlicht
Von
dpa/dk
Mehr erfahren
Politik

Austausch über Bildungspolitik am 14. Juli

Veröffentlicht
Von
abo
Mehr erfahren

Achim Judt, Geschäftsführer der MWSP, unterstreicht: „Franklin steht für Gemeinschaft und Vielfältigkeit. An dieses Grundprinzip knüpft auch dieser Spielplatz an und bietet einen attraktiven Ort für die Bewohnerinnen und Bewohner des neuen Stadtteils. Gleichzeitig bewahrt dieser Ort den Bezug zur amerikanischen Geschichte auch für die nächste Generation.“ Nach der Grundidee des Planungsbüros sinai wurde 2019 ein Wettbewerb zur Spielplatzgestaltung ausgelobt. Diesen konnte das Unternehmen KuKuk für sich entscheiden und überzeugte das Kuratorium mit Ehrenamtlichen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der MWSP und der Stadtverwaltung. Zur Gestaltung des Spielplatzes wurden Materialien wie Robinienholz und Sandstein aus einem regionalen Steinbruch verwendet. Die Sandsteinquader wurden direkt vor Ort ausgewählt, damit die Anmutung einer echten amerikanischen Landschaft entsteht. 

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Mehr zum Thema

Projekt #ZeroWasteArt

Müllproblem im Mannheimer Hauptbahnhof künstlerisch dargestellt

Veröffentlicht
Von
Johanna Dörsam
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1