AdUnit Billboard

Rund 150.000 Euro Schaden nach Wohnungsbrand

Von 
Mischa Krumpe
Lesedauer: 

Mannheim. Aus bislang unbekannten Gründen ist am Samstag gegen 15.45 Uhr ein Brand im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses im Insterburger Weg ausgebrochen. Nach Angaben der Polizei breitete sich das Feuer auch auf die Wohnung darüber und den Dachstuhl aus. Die Bewohner wurden nicht verletzt, mussten allerdings anderweitig untergebracht werden, da die Wohnungen im nicht mehr bewohnbar waren. Nach rund zwei Stunden waren die Löscharbeiten beendet. Die Höhe des Sachschadens wird auf etwa 150 000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Footer_1