AdUnit Billboard
Blaulicht

Rücksichtsloser Autofahrer auf der A6 unterwegs - Polizei sucht nach Zeugen

Von 
sh/pol
Lesedauer: 

A6/Mannheim-Vogelstang. Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Dienstagnachmittag auf der A6 kurz vor dem Viernheimer Kreuz den nachfolgenden Verkehr zum Langsamfahren genötigt. Wie die Polizei mitteilte, bremste der Unbekannte im stockenden Verkehr gegen 16.35 Uhr mehrfach ohne ersichtlichen Grund und wechselte wiederholt von der mittleren auf die linke Fahrspur und zurück, wo er immer wieder beschleunigte und anschließend die rücksichtslosen Bremsmanöver durchführte. Dabei hupte der Unbekannte mehrfach. Laut Pressemeldung der Polizei seien Hintergründe zu dem Verhalten derzeit noch unklar.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der unbekannte Autofahrer war zwischen 20 und 25 Jahren alt und fuhr einen schwarzen Peugeot. Die Autobahnpolizei Mannheim sucht nun Zeugen sowie Geschädigte und bittet diese, sich unter der Rufnummer 0621/47093-217 zu melden.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1