Reifen an mehreren geparkten Autos zerstochen

Von 
pol/kpl
Lesedauer: 

Mannheim. Unbekannte Täter haben in Mannheim bereits am frühen Sonntagmorgen die Reifen an mehreren geparkten Autos zerstochen. Ein Zeuge hatte nach Polizeiangaben vom Donnerstag an einem in der Germaniastraße abgestellten Fahrzeug ein lautes Zischgeräusch wahrgenommen. Zudem fielen ihm zwei Personen auf, die sich zuvor in der Nähe des Fahrzeugs aufgehalten hatten.

AdUnit urban-intext1

Die verständigten Beamten stellten fest, dass an zwei Autos jeweils ein Reifen offenbar mit einem Messer zerstochen worden war. Zwischenzeitlich haben sich sieben weitere Geschädigte gemeldet, an deren Fahrzeugen ein Reifen beschädigt wurde.

Von den beiden Männern, die dem Zeugen aufgefallen waren, ist der Polizei lediglich bekannt, dass einer der beiden dunkel und der andere hell gekleidet war. Sie hätten Deutsch mit südosteuropäischem Akzent gesprochen. Zeugen melden sich unter der Telefonnummer 0621/83397-0 bei der Polizei.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Link Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren