Mitte/Neckarstadt

RadCheck am Alten Meßplatz

Von 
red/aph
Lesedauer: 

Mannheim. Noch vor Beginn der Aktion Stadtradeln kann jeder beim kostenlosen RadCheck der Stadt überprüfen lassen, wie verkehrssicher sein Fahrrad ist: Am Freitag, 11. Juni, von 13 bis 18 Uhr, und am Samstag, 12. Juni, von 11 bis 16 Uhr, macht der RadCheck erstmals in diesem Jahr Station auf dem Gelände des Sportparks Alter am Alten Meßplatz.

AdUnit urban-intext1

Das RadCheck-Team prüft laut Stadt kostenlos Räder auf Verkehrssicherheit und gibt Tipps zu Wartung und Pflege. Kleinere Reparaturen wie Bremsen einstellen, Lichtanlage und Reifendruck überprüfen oder Kette ölen werden vor Ort behoben. Der kostenfreie Service ist ein Angebot der Stadt Mannheim. Mit Wartezeiten ist zu rechnen. Aufgrund der aktuellen Lage muss zudem darauf geachtet werden, dass ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Teilnehmenden eingehalten wird. Auch das Tragen einer Maske ist Pflicht. 

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar (Mannheimer Morgen)

Mehr erfahren