AdUnit Billboard
Kultur

Princehouse Gallery zeigt Malerei von Lea Jade

Von 
dms
Lesedauer: 

Mannheim. Malerei von Lea Jade und Skulpturen von Hans-Michael Kissel sind ab 8. Juli in der Mannheimer Princehouse Gallery zu sehen – unter dem Titel „Klang und Bewegung“. Zur Afterwork Preview mit kuratorischer Führung von 17 bis 20 Uhr muss man sich anmelden. Am 10. Juli von 18 bis 21 Uhr sind dann die Künstler vor Ort – jade selbst spielt dabei auch noch mit Udo Chillinsky (Saxofon) am Klavier ein Konzert mit Kompositionen zu den Bildern. Anmeldungen per Mail: gallery@princehouse.de.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren
KulTour

Von Udo Lindenberg bis Richard Wagner: Das ist los am Wochenende in der Metropolregion

Veröffentlicht
Von
Martin Vögele
Mehr erfahren

Mehr zum Thema

Gegensätzliche Meinungen

Historiker, Ex-Aktivist und Stadtvertreter diskutieren in Mannheim

Veröffentlicht
Von
Lea Seethaler
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1