AdUnit Billboard
Mannheim

Platane in Augustaanlage wird um einen Meter versetzt

Von 
red/lok
Lesedauer: 

Mannheim. An diesem Montag, 27. September, wird in der Augustaanlage eine Platane versetzt. Zwischen 11 und 14 Uhr wird der Baum um genau einen Meter verrückt. Laut Stadtverwaltung ist diese „Großbaumverpflanzung“ an der Ecke zur Schubertstraße nötig, um dort die geplanten Fahrradwege bauen zu können. Indem die Platane umgesetzt wird, werde ihr Erhalt ermöglicht. Es kann zu Verkehrsbehinderungen kommen. Laut Stadt sei es während der dreistündigen Arbeiten möglich, dass stadtauswärts eine Fahrspur auf der Augustaanlage gesperrt wird. 

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1