Nachhaltigkeit - Per App spielerisch CO2 sparen

Per App nachhaltiger werden: Start für "KliMAthon"

Von 
Julia Brinkmann
Lesedauer: 

Mannheim. Alle interessierten Mannheimer können sich ab dem heutigen Freitag am sogenannten „KliMAthon“ beteiligen. Darauf weist die Klimaschutzagentur Mannheim auf ihrer Website hin.

AdUnit urban-intext1

Der KliMAthon ist ein sechswöchiger Wettbewerb, bei dem Nutzer mittels einer Handy-App spielerisch ihren persönlichen CO2-Fußabdruck reduzieren können. Bis zum 24. Juli können die Teilnehmenden über 40 Aufgaben aus den sechs Bereichen Wohnen, Ernährung, Mobilität, digitales Leben, Shopping sowie Freizeit und Urlaub absolvieren. Nutzer können dabei frei wählen, an welchen und wie vielen der Aufgaben sie teilnehmen möchten. Ziel der Aktion ist, das Bewusstsein für Klimaschutzaspekte zu schärfen.

Für die Teilnahme am KliMAthon muss die App „klimakompass“ auf das Smartphone heruntergeladen werden. Ab dem 11. Juni kann dort dann der Aktionscode „1mk2021“ eingegeben werden. Wer als Gruppe teilnehmen will, kann per Email an info@klima-ma.de einen Team-Code anfordern.

Info: Mehr Infos unter klima-ma.de/Klimathon

AdUnit urban-intext2

Volontariat Julia Brinkmann schreibt als Redaktionsvolontärin derzeit über Mannheimer Lokal-Themen.