Stadtbibliothek

Online-Lesung mit Kristin Wolz

Von 
baum/zg
Lesedauer: 

An einem frühen Sonntagmorgen steht die Polizei samt Leichenwagen vor einem Haus. Was ist geschehen? Bei der Online-Lesung der Stadtbibliothek Mannheim am Dienstag, 13. April, um 19 Uhr, geht Autorin Kristin Wolz der Sache auf den Grund. In ihrem Roman „Geranien für den König“ wird die betreffende Hausgemeinschaft, die aus acht Parteien besteht, jäh gestört. Denn alle stellen fest, dass sie sich gar nicht so gut kennen, wie sie bisher geglaubt haben. Kristin Wolz beleuchtet diese Gemeinschaft durch ein Kaleidoskop – da gibt es nicht nur Glücksgeschichten, sondern auch überraschende Tragödien. Die Veranstaltung der Bibliothek ist kostenlos und findet online statt. Eine Anmeldung per E-Mail ist erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. 

AdUnit urban-intext1