AdUnit Billboard
Mannheim - Zum Teil eingeschränkte Öffnungszeiten

Öffnungszeiten der Stadtbibliothek in den Ferien geändert

Von 
red/bhr
Lesedauer: 

Mannheim. Bücherwürmer kommen in der Stadtbibliothek auch in den Pfingstferien auf ihre Kosten. Zum Teil gelten zwar eingeschränkte Zeiten. Aber die Zentralbibliothek und die Kinder- und Jugendbibliothek in der Innenstadt stehen zu den regulären Öffnungszeiten zur Verfügung, wie die Stadtverwaltung mitteilt. Auch die Musikbibliothek sei zu den üblichen Öffnungszeiten für ihre Besucher da, die Samstagsöffnung der Musikbibliothek ist getauscht: Sie öffnet am Samstag, 11. Juni. Weiter bleiben regulär geöffnet die Zweigstellen Neckarau, Neckarstadt-West und Rheinau.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

In der ersten Ferienwoche schließt dagegen die Zweigstelle Seckenheim, sie öffnet dafür in der zweiten Woche wieder zu den üblichen Zeiten. Die Zweigstellen Friedrichsfeld und Sandhofen wiederum pausieren erst in der zweiten Ferienwoche. Über die Ferien geschlossen bleiben die Zweigstellen Feudenheim und Vogelstang, die mobile Bibliothek fährt keine Haltestellen an.

Mit unterschiedlichen Zeiten stehen folgende Zweigstellen zur Verfügung: Käfertal montags und mittwochs, 14 bis 16 Uhr, dienstags und freitags, 10 bis 12 Uhr. Herzogenried montags, 14 bis 18 Uhr, mittwochs und donnerstags, 10 bis 14 Uhr, Freitag, 10. Juni, 10 bis 15 Uhr. Am 17. Juni geschlossen. Schönau montags 13 bis 18 Uhr, mittwochs und Freitag, 10. Juni, 9 bis 13 Uhr (17. Juni geschlossen). Alle Infos auf www.stadtbibliothek.mannheim.de

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1