AdUnit Billboard
ÖPNV

Nur wenig Beanstandungen bei Maskenkontrollen im ÖPNV

Von 
Dirk Jansch
Lesedauer: 

Mannheim. Bei den insgesamt 1900 kontrollierten Personen wurden lediglich 25 Verstöße gegen die Maskenpflicht und 14 Verstöße gegen die 3G-Regel festgestellt. Dies entspricht einer Beanstandungsquote von 0,73 Prozent. Mannheims Erster Bürgermeister Christian Specht nannte das Ergebnis "sehr erfreulich". Es zeige, "dass die Fahrgäste verstanden haben, um was es geht. Mit ihrem Verhalten tragen sie nicht nur zu ihrem eigenen Schutz, sondern auch zum Schutz der anderen Fahrgäste und des Personals bei". 

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen zu Neckar / Bergstraße (Mannheimer Morgen)

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1