AdUnit Billboard
Bauarbeiten

MVV erneuert Stromkabel im Mannheimer Stadtteil Neckarau

Von 
red
Lesedauer: 

Mannheim. Die MVV erneuert ab dem 19. September Stromkabel in der Marguerre- und Wörthstraße sowie im Aufeldweg II im Mannheimer Stadtteil Neckarau. Die Arbeiten, bei denen Stromkabel auf einer Länge von 1200 Metern verlegt werden, sollen in drei Bauabschnitten durchgeführt und voraussichtlich im Frühjahr 2023 beendet werden, teilte die MVV mit.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Demnach beginnen die Maßnahmen mit dem ersten Bauabschnitt in der Marguerrestraße ab der Einmündung der Belfortstraße. Anschließend werden die Arbeiten im zweiten Bauabschnitt in der Wörthstraße fortgesetzt. In den beiden Straßen müssten die Parkplätze aufgrund der Bauarbeiten vorübergehend einseitig entfallen, erklärte das Unternehmen.

Im dritten und letzten Bauabschnitt würden dann die Zufahrten zu den Schrebergärten im Aufeldweg II eingeschränkt werden. Da die Gärten in den Wintermonaten in der Regel vergleichsweise weniger stark frequentiert seien, habe MVV die Maßnahme bewusst in die Zeit ab Spätherbst terminiert, heißt es.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren
Neckarau

MVV erneuert Stromkabel

Veröffentlicht
Von
seko
Mehr erfahren

 

 

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1