Herzogenriedpark - 2019 Veranstaltungen zur Timewarp und zu den Schillertagen geplant / Große Resonanz auf Architektenwettbewerb zur Nutzung

Musik ertönt in der Multihalle

Von 
Peter W. Ragge
Lesedauer: 
Früher wurde oft die schlechte Heizung und Akustik in der Multihalle beklagt. Inzwischen gibt es „eine „große Bereitschaft bei Künstlern, sich auf die schwierigen Bedingungen einzulassen“, hieß es im Kulturausschuss. © prosswitz

Über 250 junge Architekten aus aller Welt wollen sich Gedanken über die künftige Nutzung der Multihalle machen. Damit haben bislang viel mehr Planer als erwartet die Unterlagen zu dem Ideenwettbewerb abgeholt. „Wir werden einen zweiten Jurytag brauchen, um das alles anzuschauen“, sagte Tatjana Dürr, Beauftragte der Stadt für Baukultur, im Kulturausschuss des Gemeinderats. Zugleich stellte sie

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen