Mit Drogen am Steuer und überhöhter Geschwindigkeit unterwegs

Von 
mik/pol
Lesedauer: 

Mannheim. Weil er mit überhöhter Geschwindigkeit am frühen Dienstagmorgen auf der Frankenthaler Straße einem Streifenwagen entgegenrauschte, haben Polizisten einen 22-jährigen Fahrer eines Porsche kontrolliert. Der laut Polizei äußerst redselige Mann willigte einem Urintest ein, der den Konsum von Kokain und Marihuana nachwies. Auch im Fahrzeug fanden die Beamten eine geringe Menge Marihuana. Der Frankenthaler musste seinen Wagen abstellen und mit auf das Polizeirevier kommen. Dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren