AdUnit Billboard
Innenstadt

Mit der Faust Polizist geschlagen

Von 
pol/yt/imo
Lesedauer: 

Bei dem Versuch, einen randalierenden Mann festzunehmen, sind am frühen Sonntagmorgen zwei Polizisten leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei meldeten Passanten den 33-jährigen Randalierer zuvor bei den Beamten. Denn die Passanten beobachteten, wie der Mann gegen 3.30 Uhr gegen Mülleimer und Verkehrszeichen trat.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Als die Polizisten den Mann im Bereich der Kapuzinerplanken kontrollieren wollten, ging er auf die Einsatzkräfte los und schlug einem der Beamten mit der Faust ins Gesicht. Gegen die anschließende Festnahme leistete der 33-Jährige Widerstand und versuchte, die Polizisten anzuspucken. „Während der ganzen Zeit beleidigte er die Beamten mit Wörtern aus der Gossensprache“, heißt es weiter in der Pressemitteilung aus dem Präsidium. Zeugen, die die Vorfälle gesehen haben, sollen sich beim Revier Oststadt (0621/174-33 10) melden. pol/yt/imo

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1