Mehrere Altpapiercontainer auf der Schönau abgebrannt

Von 
pol/kpl
Lesedauer: 

Mannheim. Wegen mehrerer brennender Altpapiercontainer ist die Mannheimer Feuerwehr in der Nacht zum Samstag in den Stadtteil Schönau ausgerückt. Wie die Polizei mitteilte, gerieten zwischen 23.30 Uhr und 2.10 Uhr in der Rastenburger Straße, in der Tilsiter Straße, im Max-Winterhalter-Ring und im Apenrader Weg zumeist freistehende Altpapiercontainer in Brand. Sie brannten jeweils komplett nieder. Durch die Flammen wurde nach aktuellem Ermittlungsstand lediglich ein Stromkasten der MVV beschädigt. Ein Zusammenhang zwischen den einzelnen Bränden lasse sich nach momentanem Ermittlungsstand nicht ausschließen, so die Behörde.

AdUnit urban-intext1

Eine Zeugin habe bei dem Brand im Apenrader Weg zwei männliche Personen mit einem Hund beobachtet, die sich in Richtung der Straßenbahnendhaltestelle Schönau entfernt haben sollen. Inwiefern diese im Zusammenhang mit den Bränden stehen könnten, war zunächst nicht bekannt. Weitere Zeugen melden sich unter der Telefonnummer 0621/77769-0 bei der Polizei.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Link Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren