AdUnit Billboard
Finanzen - Stadt überarbeitet Förderprogramm

Mehr Geld zur Begrünung von Dächern

Von 
Her
Lesedauer: 
Grüne Fassaden – Hingucker und gut für die Umwelt. © Klimaschutzagentur Mannheim

Das Fördergebiet wird erweitert und die maximale Fördersumme erhöht: Pünktlich zum sechsjährigen Bestehen des Förderprogramms für die Begrünung von Dach-, Fassaden und Entsiegelungsflächen haben die Stadt Mannheim und die Klimaschutzagentur Mannheim das Angebot überarbeitet. Wie die Stadtverwaltung am Mittwoch mitteilte, könnten Mannheimerinnen und Mannheimer so auch große Flächen finanziell attraktiv begrünen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

So wird der Geltungsbereich der Richtlinie für Dach- und Fassadenbegrünung auf Gebiete der Stadt Mannheim ausgeweitet, die stadtklimatisch sehr stark und stark belastet sind. Diese befänden sich nicht nur in der Innenstadt, sondern auch in den Stadtteilzentren, so die Stadt. Zudem werden Entsiegelungsmaßnahmen mit anschließender Begrünung stadtweit gefördert. Die maximale Fördersumme wird außerdem je Maßnahme auf bis zu 16 000 Euro für Dachbegrünungen, bis zu 25 000 Euro für Fassadenbegrünungen und bis zu 11 000 Euro für die Entsiegelung von Flächen mit anschließender Begrünung erhöht. Die genauen Förderbeträge können in der neuen Förderrichtlinie nachgelesen werden oder bei der Klimaschutzagentur erfragt werden, teilte die Stadtverwaltung weiter mit. Weiterhin förderfähig seien Planungs-, Material- und Baukosten.

Bisher 150 Projekte finanziert

„Mit der Begrünung von Fassaden und Dächern oder der Entsiegelung mit anschließender Begrünung von versiegelten Flächen verbessern Gebäudeeigentümerinnen und Gebäudeeigentümer das Stadtklima und stärken dabei die Biodiversität“, betonte Umweltbürgermeisterin Diana Pretzell. Marianne Crevon von der Klimaschutzagentur Mannheim ergänzte: „Die Erweiterung des Fördergebiets und die Erhöhung der maximalen Fördersummen machen das Förderprogramm noch attraktiver. Wir können dadurch ab sofort interessantere Anreize für größere Begrünungsprojekte setzen.“

Mehr zum Thema

Bundesgartenschau

Mannheims größtes Solardach entsteht auf der U-Halle

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
Städtebau

Mittel vom Land fördern Erneuerungsprojekte: Schönau und Käfertal profitieren

Veröffentlicht
Von
red/dir
Mehr erfahren

Die Stadt Mannheim fördert seit dem 1. Juli 2016 die Begrünung von Dach-, Fassaden und Entsiegelungsflächen mit dem Ziel, das Stadtklima zu verbessern und den innerstädtischen Grünanteil zu erhöhen. Seit Inkrafttreten der Förderung konnten mehr als 150 Projekte unterstützt werden. 

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1