AdUnit Billboard
Wettbewerb - Yann Bosshammer vom „Opus V“ setzt sich im Vorentscheid durch

Mannheimer im Koch-Finale

Von 
red/sma/julb
Lesedauer: 

Der Mannheimer Yann Bosshammer hat im „Koch des Jahres“-Wettbewerb das Finale erreicht. Der Souschef des Sternerestaurants „Opus V“ setzte sich bei einem Vorentscheid in Bonn durch. Wie die Organisatoren des nach eigenen Angaben renommiertesten Koch-Wettstreits im deutschsprachigen Raum mitteilen, gehört Bosshammer nun zu den insgesamt sechs Finalisten, die im Oktober auf der Anuga in Köln um den Titel und 10 000 Preisgeld kämpfen werden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Beim Vorentscheid belegte Bosshammer gemeinsam mit Assistent Logan Seibert im Acht-Teilnehmer-Feld den zweiten Platz, der noch zur Finalteilnahme berechtigt. „Es war eine enge Kiste in Bonn. Ich bin unfassbar stolz, im Finale dabei zu sein“, wird der Mannheimer in der Pressemitteilung der Veranstalter zitiert. „Das wird auf der Anuga in Köln ein Fest, und ich freue mich darauf, mich mit so starken jungen Talenten zu messen.“

Der Wettbewerb ist für Bosshammer nichts Unbekanntes: 2017 war er als Assistent von Daniele Tortomasi dabei, sie kämpften sich ebenfalls bis in die Endrunde.

Aufgewachsen in Frankreich

Der junge Souschef, also der stellvertretende Küchenchef, schaut bereits auf einige Stationen zurück. Geboren und aufgewachsen in Frankreich, absolvierte er dort seine Kochausbildung im „Diana“ in Molsheim sowie im „Le Parc“ in Obernai. Erste Erfahrungen in der Sternegastronomie sammelte er im „Le Jardin Secret“ in La Wanzenau, es folgte Schloss Eberstein in Gernsbach.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Nach drei Monaten in der „Aubergine“ in Kapstadt verschlug es ihn mit der Absicht, sein Handwerk zu perfektionieren und von den bedeutendsten Köchen des Landes zu lernen, in die Kaderschmiede des Drei-Sterne-Restaurants „Schwarzwaldstube“ in Baiersbronn, wo er unter Harald Wohlfahrt sowie Torsten Michel arbeitete. Seit 2019 ist Bosshammer Souschef im Mannheimer „Opus V“. 

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1