Vorstellung - Bildungseinrichtung geht in der Krise neue Wege – und bietet passende Themenschwerpunkte zu Corona an / Fokus auf Gesellschaftspolitik / Neues Magazin Mannheimer Abendakademie zum ersten Mal ohne Programmheft

Von 
Lea Seethaler
Lesedauer: 
Pressesprecherin Sabine Gromball (links) und Abendakademie-Geschäftsführerin Susanne Deß beim Pressegespräch mit dem neuen „MAAgazin“ und Flyern. Das dicke Programmheft gibt es in diesem Jahr nicht. © Lea Seethaler

Erstmalig in der Geschichte der Mannheimer Abendakademie wird es in diesem Herbst und bis auf Weiteres kein gedrucktes Programmheft geben. Der Grund: Für die Abendakademie bleibt Corona eine Herausforderung. Anhaltende Planungsunsicherheit habe das Team daher dazu bewogen, zunächst keine gedruckten Programme mehr zu veröffentlichen. „Die Situation ist zu beweglich, zu unsicher“, formuliert es

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen