Blaulicht

Mann beschmiert Polizeiauto auf der Neckarwiese

Von 
pol/see
Lesedauer: 

Mannheim. Eine aufmerksame Zeugin hat am Donnerstag um 20 Uhr Polizisten zu einem Täter geführt, der kurz zuvor einen auf der Neckarwiese abgestellten Streifenwagen mit einem beleidigenden Schriftzug beschmiert hatte. Das teilte die Polizei mit. Die Beamten parkten das Auto unterhalb des Alten Meßplatzes, um eine Personenkontrolle durchzuführen. Als sie zurück zu ihrem Dienstwagen kamen, bemerkten sie einen großen Schriftzug auf der gesamten rechten Fahrzeugseite. Die Zeugin konnte den Polizisten eine Täterbeschreibung geben. Noch während des Gesprächs entdeckte sie den Täter, er konnte festgenommen werden. Bei einer Durchsuchung des 28-Jährigen fanden die Beamten einen Permanentmarker. Auf den Mann wartet eine Anzeige wegen Sachbeschädigung und Beleidigung.    

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren