Bei entsprechender Inzidenz

Lockerungen für den Mannheimer Handel ab Montag möglich

Von 
Kai Plösser
Lesedauer: 
Die Planken in Mannheim mit dem Hinweisschild der Maskenpflicht. © Michael Ruffler

Mannheim. In Mannheim sind Lockerungen der Corona-Beschränkungen für den Handel frühestens ab kommenden Montag möglich. Sollte sich der Trend der rückläufigen 7-Tage-Inzidenz in der Quadratestadt weiter fortsetzen, treten entsprechenden Maßnahmen für den Handel in Kraft, hieß es am Dienstag aus dem Rathaus. Dafür muss die Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen den Schwellenwert von 150 unterschreiten. Maßgeblich sind dafür die Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI). Am Montag, 10. Mai, lag die Inzidenz laut RKI bei 118,1. Wegen des Feiertags am Donnerstag könnte bei anhaltenden aktuellem Infektionsgeschehen am Samstag, 15. Mai, der fünfte Werktag in Folge sein, an dem die Inzidenz unter 150 liegt.

AdUnit urban-intext1

Frühestens ab Montag, 17. Mai, könnten dann Läden für einzelne Kunden nach vorheriger Terminbuchung für einen fest begrenzten Zeitraum öffnen („Click and Meet“).

Dabei gilt:

  • nur ein Kunde je 40 Quadratmeter Verkaufsfläche Die Kundin oder der Kunde muss ein negatives Ergebnis einer innerhalb von 24 Stunden vor
  • Inanspruchnahme der Leistung mittels eines anerkannten Tests durchgeführten Testung auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 vorgelegt haben
  • der Betreiber muss die Kontaktdaten der Kunden, mindestens Name, Vorname, eine sichere Kontaktinformation (Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder Anschrift) sowie den Zeitraum des Aufenthaltes, erheben
  • der Verkauf von Waren, die über das übliche Sortiment des jeweiligen Geschäfts hinausgehen, ist untersagt und
  • in geschlossenen Räumen muss von jeder Kundin und jedem Kunden eine Atemschutzmaske (FFP2 oder vergleichbar) oder eine medizinische Gesichtsmaske (Mund-Nase-Schutz) getragen werden.

Bereits am Montag hatte die Stadt verkündet, dass wegen der Unterschreitung der Inzidenz von 165 an fünf Tagen hintereinander der Schulbetrieb ab Montag, 17. Mai, wieder im Wechselunterricht öffnet. Kitas und Kindertagespflege öffnen ebenfalls wieder und gehen bereits ab dem Mittwoch, 12. Mai, in den „Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen“. 

AdUnit urban-intext2

Mehr zum Thema

Hauptausschuss

An zwei Tagen mehr als 600 Corona-Impfungen in der Neckarstadt-West

Veröffentlicht
Von
Steffen Mack
Mehr erfahren
Corona und Bildung

Schulen in Mannheim öffnen voraussichtlich wieder

Veröffentlicht
Von
Stefanie Ball
Mehr erfahren
Schüler dürfen in den Wechselunterricht

Stadt Mannheim will Schulen für Wechselbetrieb wieder öffnen

Veröffentlicht
Von
Kai Plösser
Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren

Redaktionsassistenz