Wohlgelegen - Zwei Männer verletzen Polizisten Ladendiebe treten zu

Von 
pol/lok
Lesedauer: 

Zwei Diebe sind am Donnerstagnachmittag im Wohlgelegen zunächst handgreiflich gegenüber Ladendetektiven und anschließend gegenüber Polizeibeamten geworden. Die Männer im Alter von 28 und 29 Jahren wollten in einem Einkaufsmarkt in der Friedrich-Ebert-Straße Elektronikwaren stehlen. Am Ausgang wurden sie allerdings von Detektiven angesprochen und ins Büro gebeten. Dagegen wehrten sie sich, rissen sich los und traten nach den Mitarbeitern. Dem 28-Jährigen gelang die Flucht.

AdUnit urban-intext1

Nachdem eine Polizeistreife im Büro der Detektive eingetroffen war, kehrte auch der 28-Jährige zum Markt zurück – um gleich wieder flüchten zu wollen, als die Beamten ihn ansprachen. Er wurde gefasst und wehrte sich gegen Handschellen. Daraufhin wurde er, so heißt es im Polizeibericht, von einem Beamten zu Boden gebracht. Der Dieb trat dabei um sich und beleidigte die Polizisten, zwei Beamte wurden verletzt. Gegen die Männer wird wegen räuberischen Diebstahls ermittelt. Den 28-Jährigen erwartet zudem eine Anzeige wegen Widerstands und Angriffs gegen Polizeibeamte sowie gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung.