Veranstaltung „Kultur trotz Corona!“

Von 
red/apt
Lesedauer: 

Welchen Schaden nimmt die Kultur im Lockdown? Wie kann ihr geholfen werden? Darüber spricht der SPD-Landtagsabgeordnete Boris Weirauch am Mittwoch, 17. Februar, mit Carsten Brosda, dem Hamburger Kultursenator und Präsidenten des Deutschen Bühnenvereins. Bei der dritten Ausgabe des Livestream-Formats „Kultur trotz Corona“ sind außerdem der Mannheimer SPD-Fraktionschef Thorsten Riehle und Stadträtin Helen Heberer mit dabei. Die Diskussion wird als Livestream auf Facebook übertragen unter www.facebook.com/borisweirauchspd. Das Publikum kann via Chat kommentieren und Fragen stellen. Beginn: 18 Uhr. red/apt