AdUnit Billboard
Blaulicht

Küchenbrand in Einfamilienhaus in Suebenheim - 71-Jährige leicht verletzt

Von 
Mischa Krumpe
Lesedauer: 

Mannheim. Bei einem Küchenbrand am späten Dienstagabend in einem Einfamilienhaus im Mannheimer Stadtteil Suebenheim ist ein Schaden von rund 25 000 Euro entstanden. Eine 71-Jährige wurde mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung durch den hinzugerufenen Rettungsdienst zur Untersuchung in eine Mannheimer Klinik gebracht. Nach Angaben der Polizei könnte ein technischer Defekt an einem Küchengerät den Brand ausgelöst haben. Das Wohngebäude kann nach Lüftung durch die Feuerwehr wieder eingeschränkt bewohnt werden. Entgegen der ersten Meldung war der Küchenbrand nicht in der Straße "Dünenhof" sondern "Am Dünenrand" ausgebrochen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren

Redaktion Mitarbeiter in der Onlineredaktion, Produktion Podcast "Verbrechen im Quadrat"

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1