Kellerwohnung nach Brand vorerst unbewohnbar

Von 
mik/pol
Lesedauer: 

Mannheim. Nach einem Brand am Donnerstagabend ist eine Kellerwohnung eines Mehrfamilienhauses in der Mannheimer Tattersallstraße vorerst unbewohnbar. Nach Angaben der Polizei enstand bei dem Feuer ein Sachschaden in Höhe von rund 10 000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Die weiteren Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Newsticker Alle Meldungen aus Rhein-Neckar (Mannheimer Morgen)

Mehr erfahren