AdUnit Billboard

Jugendlicher blendet Straßenbahnfahrer mit Laserpointer

Von 
Kai Plösser
Lesedauer: 

Mannheim. Ein 15 Jahre alter Jugendlicher hat in Mannheim gleich zwei Straßenbahnfahrer mit einem Laserpointer geblendet. Die beiden Bahnen fuhren gegen 21.20 Uhr am Paradeplatz ein, teilte die Polizei am Montag mit. Einer der Bahnfahrer habe daraufhin sofort seinen Zug gestoppt und den jungen Mann sowie seinen Begleiter noch vor Ort gestellt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die hinzugerufene Polizei stellte den benutzten Laserpointer sicher und nahm den Jugendlichen mit auf die Dienststelle. Gegen ihn wird nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr ermittelt.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren

Redaktionsassistenz

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1