Kriminalität Jugendliche zünden Matratze an

Von 
pol/scho
Lesedauer: 

Mannheim. Die Polizei sucht nach vier Jugendlichen, die auf dem Spielplatz in der Itzsteinstraße ein Feuer gelegt haben sollen. Ein Zeuge hatte dort am Mittwochabend gegen 19 Uhr eine vierköpfige Gruppe von Jugendlichen dabei beobachtet, wie sie zuerst mit Holzstöcken ein Lagerfeuer entzündet und anschließend eine herumliegende Matratze in Brand gesetzt hatten. Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle und verhinderte ein erneutes Auflodern der Flammen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Die vier männlichen Jugendlichen waren zuvor Richtung Helmholtzstraße/Marchivum davongerannt. Drei von ihnen waren mit schwarzen Jacken, einer mit einer grauen Weste bekleidet, einer trug auch eine weiße Baseball-Kappe. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung, Hinweise unter Telefon 0621/3301-0 an das Revier Neckarstadt.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Link Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren