AdUnit Billboard
Mannheim

In den Mannheimer Hallenbädern beginnen wieder Schwimmkurse

Von 
red
Lesedauer: 

Mannheim. Mit dem Start der Hallenbadsaison bietet die Stadt Mannheim in diesem Jahr wieder Schwimm- und Aquakurse an. Insgesamt 44 neue Anfängerkurse bietet der Fachbereich Sport und Freizeit im Herschelbad, dem Gartenhallenbad auf der Neckarau sowie in den Hallenbädern auf dem Waldhof und der Vogelstang für acht- und neunjährige Kinder an. 

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die neuen Schwimmkurse der Stadt Mannheim werden nun auch für sechs- bis siebenjährige Kinder angeboten. Das teilte die Verwaltung am Donnerstag mit. Demnach entschied sich der Fachbereich Sport und Freizeit nach einem erfolgreichen Buchungsstart kurzfristig dafür.

Die Kosten der Kurse liegen inklusive Eintritt jeweils bei 60 Euro. Bezahlt wird für einen Zeitraum von sechs Wochen. Jeweils zweimal wöchentlich findet dabei eine 45-minütige Einheit statt. Aufgrund der Fokussierung auf die Nichtschwimmerausbildung könnten vorerst nur elf Aqua-Kurse zu jeweils zehnmal 45 Minuten angeboten werden. Kosten: 84 Euro inklusive Eintritt.

Die Kurseinheiten starten ab dem 27. September in den vier Bädern der Stadt. Es gilt die 3G-Regel. Babyschwimmen, Wassergewöhnung sowie Schwimmkurse für Fortgeschrittene und Erwachsene werden zunächst ausgesetzt, informierte die Stadt weiter. Über die Homepage www.schwimmen-mannheim.de ist eine Übersicht über die neuen Kurse in den vier Mannheimer Hallenbädern zu finden.  

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1