AdUnit Billboard
Frauenlauf - Veranstaltung soll am 10. September stattfinden

Hoffnung auf Live-Event

Von 
red
Lesedauer: 

Mannheim. Der Engelhorn Sports Frauenlauf Mannheim wird am 10. September 2021 auf jeden Fall stattfinden. Das teilten die Organisatoren am Dienstag mit. Ungewiss sei nach wie vor, in welchem genauen Rahmen der Lauf ausgetragen werden kann. Deshalb solle eine Corona-Ampel allen Beteiligten Klarheit bieten. Das System beinhalte vier Durchführungspläne, „die stufenweise von der üblichen Live-Durchführung vor Ort bis zu einer rein virtuellen Variante reichen“, so eine Mitteilung. Laut Anton Wolf, Geschäftsführer der n plus sport GmbH, sei gemäß der aktuellen Verordnungslage „ein Live-Event mit Einschränkungen möglich und dementsprechend planen wir im Rahmen der aktuellen Möglichkeiten.“ „Wir würden uns freuen, wenn der Frauenlauf Mannheim, nach der unfreiwilligen Pause eines Live-Events im vergangenen Jahr, am 10. September wieder auf dem Gelände des TSV Mannheim stattfinden kann“ so TSV-Geschäftsführer Christian Berkes. Uwe Kaliske, Fachbereichsleiter Sport und Freizeit der Stadt Mannheim, erklärte, dass es schwierig sei, eine Prognose abzugeben, die über eine Woche hinausgeht. „Wir bleiben dennoch voller Hoffnung, dass ein Corona-konformes Live-Event möglich sein wird.“

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Unabhängig von der Umsetzungsvariante erwarte die Teilnehmerinnen ein Starterpaket mit Laufshirt, einer Medaille und der personalisierten Startnummer. 

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1