AdUnit Billboard
Freizeit

Hofflohmärkte in Seckenheim und Ilvesheim am Samstag

Von 
hat
Lesedauer: 

Rhein-Neckar. Beiderseits des Neckars finden am Samstag, 17. Juli, „Hofflohmärkte“ statt. Die 1. Nachbarschafts-Flohmärkte in Seckenheim und Ilvesheim sind von 15 bis 19 Uhr in Höfen, Einfahrten, Garagenvorplätzen und Gärten geplant. Damit Besucher erfahren, wo die Flohmarktstände zu finden sind, legt Koordinator Jens Flammann einen Höfe-Stadtplan auf, der im Internet auch als pdf-Version abrufbar ist.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Zudem stellt er Anbietern eine Checkliste zur Verfügung, damit die privaten Krempel-Händler erfahren, wie sie sich auf Wetter-, Pandemie- und andere Risiken einstellen können. Die dafür anfallenden Kosten werden von allen Beteiligten getragen, so dass ein Flohmarkt-Hof-Stand ab 25 Euro dabei ist.

Details sind online unter www.nachbarschaftsflohmarkt.de und per Telefon unter der Nummer 0621/ 483 483 93 bei Organisator Jens Flammann zu erfahren. Hier kann man sich auch anmelden.

Mehr zum Thema

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1