AdUnit Billboard

„Hirsch“ Ilvesheim

Lesedauer: 
© Marcus Schwetasch

Das seit Anfang des 18. Jahrhunderts bestehende Gasthaus „Zum güldenen Hirsch“, 1848/49 Versammlungslokal der Revolutionäre, ist seit 1911 in Gemeindebesitz und wird seit 1991 als Bürgerhaus und Heimatmuseum genutzt. Es zeigt eine Sammlung von Gegenständen und Urkunden zur lokalen Geschichte, darunter die Einrichtung einer Wohnstube und das komplette Inventar einer ortsansässigen Wagnerwerkstatt, eine Küche mit historischen Haushaltsgeräten, eine „gute Stube“, die Schuhmacherei, alte Schulbänke, Spielzeug, Bilder und vieles mehr aus dem Ilvesheimer Alltag von gestern und vorgestern.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Währung

Eurokurs fällt erstmals seit 2002 auf einen US-Dollar

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1