Feuerwehreinsatz Haus in Feudenheim in Brand - vier Personen verletzt

Von 
pol/afs
Lesedauer: 
Am Mittwoch ist ein Haus in Mannheim-Feudenheim in Brand geraten. Die Feuerwehr war vor Ort, zwei Personen wurden verletzt. © Priebe

Mannheim. Ein Einfamilienreihenhaus in der Joseph-Bauer-Straße im Mannheimer Stadtteil Feudenheim ist am Mittwochmittag kurz nach 13 Uhr in Brand geraten. Wie die Feuerwehr mitteilte, erlitten vier Personen Verletzungen, eine davon schwere. Sie wurden laut Polizei aufgrund eingeatmeter Rauchgase und Verbrennungen in nahegelegener Krankenhäuser gebracht und vor Ort von den Rettungskräften behandelt.

AdUnit urban-intext1

Eine Ölheizung im Keller war laut der Einsatzkräfte vor Ort Ursache für die Flammen. Durch die starke Rauchentwicklung waren auch benachbarte Gebäude betroffen und mussten evakuiert werden. Die Bewohner wurden in einem Bus der Mvv untergebracht, um sie vor der Kälte zu schützen.

Laut Angaben der Feuerwehr musste die Stromversorgung in der Joseph-Bauer-Straße vorübergehend abgestellt werden. Der entstandene Sachschaden konnte von den Beamten bisher nicht beziffert werden.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Link Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren