AdUnit Billboard
Freizeit - Einrichtung in Neckarau eingeschränkt nutzbar

Hallenbad öffnet

Von 
red
Lesedauer: 
Das Gartenhallenbad in Mannheim-Neckarau. © Stadt Mannheim

Neckarau. Das Gartenhallenbad Neckarau öffnet ab Montag, 19. Juli, wieder für Vereine. Das teilte die Stadtverwaltung am Donnerstag mit. Ab Donnerstag, 22. Juli, ist das Bad auch eingeschränkt wieder für alle Bürgerinnen und Bürger nutzbar: Immer donnerstags ab 13 Uhr und am Wochenende von 12 bis 19.30 Uhr können Gäste im Gartenhallenbad in jeweils zwei Zeitspannen schwimmen. Die Sauna bleibt allerdings geschlossen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Zeitspannen sind donnerstags von 13 bis 16.30 Uhr sowie von 17 bis 20.30 Uhr. Am Wochenende können Besucher von 12 bis 15.30 Uhr sowie von 16 bis 19.30 Uhr schwimmen. Diese Regelung gilt bis 13. September.

Wie für die Freibäder muss auch für den Hallenbadbesuch zuvor ein E-Ticket gekauft werden, da die Kontaktdaten erfasst werden müssen. Hauptsächlich für Personen, die nicht über einen Internetzugang verfügen, ist die Kasse im Gartenhallenbad Neckarau donnerstags von 13 bis 14.30 Uhr besetzt. Die Kosten liegen bei 4,20 Euro für Vollzahler und 2,50 Euro für Begünstigte. Mehrfachkarten und Saisonkarten werden ausgesetzt. 

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1