AdUnit Billboard
Stadthaus N 1

Grüne aktivieren bepflanzte Fassade

Von 
red/lang
Lesedauer: 

Mannheim. Mit einer Bepflanzungsaktion haben die Grünen-Stadträtinnen Gabriele Baier und Regina Jutz sowie die Bezirksbeirätin Jutta Schroth und Wolfgang Mitternacht vom Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) auf die vernachlässigte Fassadenbegrünung des Stadthauses N 1 aufmerksam gemacht. Gemeinsam bereiteten sie mit Kompost, Saatgut und einer Bienennisthilfe zwei der Pflanzentröge neben dem Gebäude auf. Bis zum Abriss des Parkhauses in N 2 soll der Verlust der dortigen üppigen Fassadenbegrünung zumindest annähernd in N1 kompensiert werden, so die Forderung der Grünen, die lange vernachlässigte Bepflanzung am Stadthaus wieder zu beleben: „Die Stadt Mannheim muss nun ihrer Vorreiterrolle gerecht werden und bei der Fassadenbegrünung städtischer Gebäude endlich durchstarten.“ 

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1